Zurück zu Schwangerschaft Ausstattung

Erstausstattung Winterbaby

articles/erstausstattung-winterbaby-926846.jpg

Eines der schönsten, aber auch wahrscheinlich das überforderndste Thema, wenn es um das Baby im Bauch der Mama Bauch geht: Die Erstausstattung! Es gibt dazu ungefähr genau so viele Meinungen wie es Ratgeber gibt, und wirklich jeder sagt etwas anderes. Wir finden: Das muss doch nicht sein, denn am Anfang braucht es wirklich nicht viel – dafür aber unbedingt das Richtige.

Wir empfehlen euch, mit dem Zusammenstellen eurer Erstausstattung etwa in der 30. Schwangerschaftswoche (SSW) zu beginnen, bei Mehrlingsschwangerschaften bereits ab der 25. SSW. Natürlich könnt ihr auch bereits davor für eure Babys einkaufen, aber solltet ihr euch damit noch nicht auseinandergesetzt haben, dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt.

Für alle werdenden Eltern mit Mehrlingsschwangerschaften, schaut mal bei Es sind zwei vorbei.

Hier findet ihr super viele Tipps und Inspirationen, die euch auf das Leben mit Mehrlingsgeburten vorbereitet.

Jetzt zu den wichtigsten Punkten bei der Kleidung für Babys:

Im Durchschnitt wiegen Neugeborene zwischen 3.200g und 3.600 Gramm, wenn sie auf die Welt kommen – die perfekte Größe ist 50/56. In dieser Größe benötigt ihr sicher nicht viel, aber ein paar Kleidungsstücke wären toll, damit eure Babys gemütlich haben. Oftmals variieren die Größen bei unseren unterschiedlichen Marken. Wir versuchen euch immer einen Anhaltspunkt zu geben, welche Größe ihr für Neugeborene bei welcher Marke braucht. Wichtig für euch, gerade, wenn ihr zum ersten Mal Eltern werdet: Ihr werdet eure Babys in der Regel nicht täglich mehrfach aus- oder umziehen. Babys sind nicht schmutzig, sie schwitzen nicht, sie bespucken sich nicht von morgens bis abends, und die Windel läuft auch nicht ständig aus. (Natürlich nur, wenn die Windel richtig angelegt wurde.) Hier findet ihr einige Tipps zum Wickeln.

Euer Baby kommt ohne natürliche Fettreserven zur Welt. Daher empfehlen wir gerade in den ersten Lebenswochen vorwiegend Kleidung aus Wolle & Seide oder reiner Wolle zu wählen - ja, selbst im Sommer! Diese Materialien aus der Natur unterstützen euer Baby effektiv bei der Temperaturregulierung, da es diese Fähigkeit zu Beginn noch nicht selbst besitzt. Gerade im Wochenbett kann es vorkommen, dass frischgebackene Mamas aufgrund des Hormonabbaus stärker schwitzen und das Wärmeempfinden anders ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es eurem Baby auch zu warm ist. Merkt euch als einfache Regel: Euer Baby braucht immer eine Schicht mehr als ihr!

Wir empfehlen generell, dass Neugeborene bis zu ihrem ersten Geburtstag Kleidung tragen sollten, die Arme und Beine komplett bedeckt. Dies dient nicht nur dazu, euer Baby warm zu halten, sondern auch seine empfindliche Haut zu schützen. Beachtet, die Haut eines Babys ist etwa fünfmal dünner als die eines Erwachsenen. Insbesondere im Sommer sollte sie weder direktem Sonnenlicht ausgesetzt noch mit Sonnencreme bedeckt werden. Kleidungsstücke aus Wolle und Seide bieten einen natürlichen Sonnenschutz, weil die Seide das Sonnenlicht reflektiert. Mit der richtigen Kleidung könnt ihr euer Baby also bestens schützen.

Ihr fragt euch vielleicht, warum ein Body aus Baumwolle/Bambus in unserer Checkliste steht. Der Grund dafür ist, dass der Nabelschnurrest, der in den ersten Lebenstagen des Babys abfällt, manchmal bluten kann und etwas schmierig ist. Ein Baumwollbody ist hier praktisch, da er bei hohen Temperaturen waschbar ist, um jegliche Flecken und Rückstände zu entfernen.

Die Vorfreude auf das Baby und der Drang, die ersten Baby-Einkäufe zu tätigen, kann zu Beginn der Schwangerschaft überwältigend sein. Wenn ihr auch dieses Bedürfnis verspürt oder bereits erste Anschaffungen getätigt habt, seid vorsichtig mit der Lagerung der Babykleidung. Achtet darauf, dass die Kleidung gut verpackt und vor Schädlingen geschützt ist. Insbesondere Wollkleidung steht bei Kleidermotten hoch im Kurs. Das Tückische daran: Oftmals bemerkt man den Befall erst, wenn nach dem Waschen Löcher in den Kleidungsstücken sichtbar werden. Seid also vorausschauend und schützt eure liebevoll ausgewählten Stücke!

Müssen wir Babykleidung vor dem ersten Tragen waschen? Wie pflegn wir Kleidung aus Wolle & Seide, Wolle und Kaschmir?

Wir bei Babybox and Family setzen auf höchste Qualitätsstandards und wählen unsere Produkte sorgfältig aus, damit sie nicht mit schädlichen Chemikalien oder toxischen Farbstoffen in Berührung kommen. Dank der selbstreinigenden Eigenschaften von Wolle ist es oft ausreichend, Kleidungsstücke einfach an der frischen Luft auszulüften. Daher ist es nicht zwingend notwendig, jedes Kleidungsstück vor dem ersten Tragen zu waschen. Aber diese Entscheidung ist sehr individuell. Wenn ihr euch unsicher seid, vertraut auf euer Bauchgefühl und entscheidet so, dass ihr und euer Baby sich wohlfühlen.

Pflegehinweise für Wolle & Seide oder Wolle und Kaschmir:

  1. Verwendet immer ein hochwertiges, biologisches Wollwaschmittel.
  2. Fügt alle 2-3 Wäschen Lanolin hinzu, um die Wolle rückzufetten. Dies stellt sicher, dass die Wolle ihre herausragenden Eigenschaften behält.

Euer Wohlbefinden und das eures Babys liegen uns am Herzen, daher legen wir Wert auf Qualität und Sicherheit. In unserem Wiki findet ihr eine Beschreibung wie ihr Wolle am besten wascht. Wir achten auch bei der Beschaffung unserer Produkte darauf, das ihr diese gut reinigen könnt, denn Wollkleidung soll kein zusätzlicher Stressfaktor werden.

Bei der Auswahl der Babykleidung gibt es einiges zu beachten. Bodys, die die "Unterwäsche" eurer Babys darstellen, sollten stets eng anliegen, um Wärme und Komfort zu bieten. Strickjacken hingegen, insbesondere die dickeren Modelle, dürfen eine Nummer größer gekauft werden. Sie lassen sich leicht an die Größe eurer Babys anpassen – ein einfaches Umkrempeln der Ärmel genügt.

In unserer Babybox Collection haben wir besonders darauf geachtet, flexibel anpassbare Größen anzubieten. So garantieren wir, dass ihr möglichst lange Freude an unseren Produkten habt. Für alle anderen Hersteller, die wir führen, haben wir die genauen Größenangaben in die Produktbeschreibungen integriert, um euch die Auswahl zu erleichtern.

Wir möchten euch den Start mit euren Babys so einfach wie möglich machen. Daher haben wir eine Checkliste als Minimalausstattung für die ersten 8 Wochen zusammengestellt. Ob und was ihr darüber hinaus benötigt, wird sich herauskristallisieren, wenn eure Babys erst einmal da sind. Bei der Babybekleidung verfolgen wir das Motto "Weniger ist mehr". Unsere Erfahrung zeigt, dass 2-3 Outfits für den Anfang vollkommen ausreichend sind. Das verhindert auch, dass euer Baby aus der Kleidung herauswächst, ohne dass sie jemals getragen wurde. Uns geht es darum, Nachhaltigkeit und Qualität miteinander zu verbinden.

Unsere Geschenkeliste fuer alle die, euch etwas schenken möchten

Denkt auch immer daran, dass ihr sicherlich auch einiges geschenkt bekommt. Wenn ihr viele Anfragen habt, was Freunde, Bekannte, Verwandte euch schenken sollen, legt euch eine Geschenkeliste an. Hier könnt ihr alles speichern, was ihr euch wünscht, und an alle mit einer persönlichen Nachricht versenden. Damit könnt ihr selbst darauf Einfluss nehmen, was ihr geschenkt bekommt, und verhindert die gruseligen, unsinnigen Geschenke, die die Welt nicht braucht und keiner schön findet.

Produkte

Hier findet ihr unsere Babybox Erstausstattungsliste einmal für Sommer- und einmal für Winterbabys sowie für Früh- und Mehrlingsgeburten. Ihr könnt die Liste ganz individuell mit unseren Produkten shoppen oder auf eine Wunschliste setzen. Wenn ihr euch unsicher seid oder Fragen habt, dann kontaktiert unseren Customer Happiness Service per E-Mail:info@babyboxfamily.comoder telefonisch unter +49 170 2200471 (Mo-Fr von 10 bis 15 Uhr).

Viel Spaß beim Zusammenstellen eurer individuellen Erstausstattung!

Checkliste Erstausstattung zum Downloaden

Damit ihr euch das alles nicht merken müsst, haben wir die Checkliste für Erstausstattung noch einmal übersichtlich im Dateiformat zusammengefasst.

Melde dich hier an, um die Checkliste herunterladen zu können.

Perfekte Geschenkidee: Handverlesene Neugeborenen-Sets in der Hochwertigen Signature Box

Du suchst nach einer besonderen Geschenkidee für Neugeborene? Bei uns findest du sorgfältig ausgewählte Baby-Sets, die nicht nur durch Qualität und Stil überzeugen, sondern auch in einer wunderschönen, hochwertigen Signature-Babybox bei euch ankommen. In dieser hochwertigen Geschenkbox dürfen alle besonderen Erinnerungsstücke aufbewahrt werden, sodass alles seinen Platz hat.

Entdecke jetzt unsere Auswahl und überrasche frischgebackene Eltern mit dem idealen Set für ihren kleinen Schatz!

Unser Tipp

Was zieht ihr eurem Kind nach der Geburt an?

Eine Frage, die sehr viel Verunsicherung mit sich bringt.

Ist ja auch selbstverständlich, woher solltet ihr das auch wissen. Wir haben euch ein paar Punkte und eine Liste mit Kleidungsstücken zusammengestellt, die ihr eurem Baby nach der Geburt gleich anziehen solltet.

Empfehlung

Geschenkideen für Unternehmen

Dein perfektes Geschenk zum Mutterschutz: Unser individueller BabyBox-Service

Kennst du das auch? Der Abschied in den Mutterschutz steht an und dein Team oder Arbeitgeber möchte dir eine Freude machen. Doch oft genug landen gut gemeinte, aber unpassende Geschenke auf dem Tisch. Dabei sollte gerade dieses Geschenk von Herzen kommen und praktischen Nutzen haben!

Wir haben die Lösung für dich: Unser individueller Geschenke-Service! Statt dich mit etwas Unpassendem zu überraschen, kreieren wir eine liebevoll zusammengestellte Babybox, perfekt abgestimmt auf den Geburtsmonat deines Babys. Alles, was du tun musst? Teile den Link zu unserem Service mit deinem Arbeitgeber. Wir übernehmen den Rest, von der Auswahl bis zur Lieferung.

So profitierst du von:

  • Zielgerichteten Geschenken: Wir wissen, was werdende Mütter wirklich brauchen.
  • Stressfreiem Prozess: Dein Arbeitgeber muss sich um nichts kümmern.
  • Einzigartigen Produkten: Jede Babybox wird individuell zusammengestellt.

Mach Schluss mit unpassenden Geschenken und starte mit unserer Babybox bestens ausgestattet in deinen Mutterschutz! Worauf wartest du noch?